~ Über ~

MichDichEuchMeine Werte

Über Mich

Ich bin Vanessa und ich helfe dir dabei Dich mit Deinen Gefühle anzufreunden. Egal, ob diese durch äußere Situationen oder deine eigenen Gedanken und Beurteilungen ausgelöst werden.

Warum tue ich das?

Weil diese Übung die wichtigste meines Lebens geworden ist.

Ich bin im Jahr 1969 in Deutschland geboren und lebe seit einigen Jahren im wunderschönen Wien.

Nach vielen Stationen in meinem Leben bin ich auf den Pfad der Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentfaltung gekommen und habe eine Ausbildung als systemische Geld und Wert Coach und einen integralen Entwicklungslehrgang zur Emotion Mind Balance Meisterin gemacht.

Nach vielen weiteren Workshops, die auf Schattenarbeit, Intimität und dem Fokus auf Selbstverantwortung für ein positives Leben in Selbstliebe ausgerichtet waren, habe ich vieles gelernt, aber eine Erkenntnis sticht besonders heraus:

Die Akzeptanz meiner Körpergefühle hat mein Leben verändert und tut es noch immer.

Es ist ein fortlaufender Prozess, der vermutlich niemals endet und immer tiefer geht. Ich bin dadurch wieder in tiefen Kontakt mit mir selbst, meinem Körper und anderen Menschen gekommen und die Wunder, die sich dadurch in mir und in meinem äußeren Leben zeigen, hören nicht auf.

Ich bezeichne mich gerne als Bewusstseinsforscherin, denn bevor ich in die Akzeptanz kommen kann, muss ich mir meiner Gefühle und Gedanken und meinem Widerstand dagegen erst mal bewusst werden.

Früher habe ich mich sehr gepusht um zu wachsen und zu lernen. Ständig musste ich an mir arbeiten und es gab immer noch etwas zu heilen.

Meine Gefühle zu akzeptieren lässt mich viel sanfter mit mir umgehen.

Ich brauche nicht mehr suchen und graben, sondern nutze die Situationen, die das Leben mir schenkt um zu lernen und zu wachsen. Und falls ich wieder mal in frühere, ungesunde Verhaltensmuster falle, verurteile ich mich nicht, sondern bin sanft zu mir und probiere es bei der nächsten Gelegenheit noch einmal.

Nein, ich bin nicht perfekt und wenn ich es mal nicht schaffe sanft mit mir zu sein, dann akzeptiere ich auch das. Das ist sehr befreiend und ich kann dadurch das Leben so viel mehr geniessen.

Ich bin hochsensibel und stark mit meiner Intuition verbunden. Auch Energien nehme ich sehr stark wahr, nicht nur in meinem Körper, sondern auch in meiner Umgebung und bei anderen Menschen. Das macht mich sehr empathisch und die positive Auswirkung davon kannst du in Form meiner Präsenz in unseren gemeinsamen Sitzungen geniessen.

Ich begleite auf Deutsch oder Englisch.

Über Dich

Vielleicht steckst du in einer Krise oder du hast gerade eine Krise hinter dir und wünscht dir deine Gefühlen besser annehmen zu können.

Du hast schon einiges ausprobiert und es war nicht nachhaltig und bist es leid dich verändern zu wollen oder zu müssen und bist bereit in die Akzeptanz zu kommen.

Du erlebst gerade einen Verlust, trauerst um eine Person, einen Job, eine Beziehung oder etwas in deinem Leben und kannst das Gefühl der Trauer nicht annehmen.

Du fällst immer wieder in alte Verhaltensweisen und steckst fest, weil du deine Gefühle nicht fühlen willst.

Es stehen gerade Veränderungen oder Entscheidungen in deinem Leben an und du möchtest lernen die dazugehörigen Gefühle anzunehmen.

(Du hast, wie ich, die Hälfte deines Lebens bereits hinter dir und bist es Leid deine Gefühle zu unterdrücken, sondern zulassen.)

Du hast keine Lust mehr auf schnelle Veränderungsversprechen und möchtest stattdessen endlich in tiefen Kontakt mit dir kommen.

Du willst gerne mehr vom Kopf in den Körper und ins Fühlen kommen.

Erkennst du dich in einem oder mehreren Punkten wieder und fühlst dich angesprochen?

Dann schau bitte als nächstes, ob wir zusammen passen:

Wir passen gut zusammen, wenn…

Wir passen nicht zusammen, wenn…

Hast du noch Fragen oder bist unsicher, ob meine Begleitung richtig für dich ist?

Dann melde dich gerne bei mir

Über Euch

Ihr seid mindestens 2 Menschen, die miteinander in Beziehung stehen. Das muss keine, kann aber natürlich eine romantische Beziehung sein.

Ihr befindet euch an einem Punkt wo ihr alleine nicht mehr weiter kommt?

Man kommt als Paar irgendwann an einen Punkt, wo es festgefahren und aussichtslos erscheint. Diese „Krise“ ist wichtig, um in der Beziehung auf eine tiefere Ebene zu kommen und sowohl miteinander als auch individuell wachsen zu können.

Da ist die Perspektive von außen unersetzlich, um Missverständnisse aufzuklären und jeder beteiligten Person Raum zu geben, um sich um die eigenen Gefühle kümmern zu können. Denn wenn unsere Emotionen erst mal aktiviert sind, verstehen wir gesagtes nur noch durch unseren emotional aufgeladenen Filter und nehmen es persönlich.

Ihr erlebt dann immer die gleichen Situationen, in denen ihr euch triggert, werdet emotional und seid dann in einem Kreislauf gefangen, wo es immer schwieriger wird auszusteigen.

Vielleicht fällt es euch schwer innezuhalten, wenn ihr emotional aufgeladen seid und verletzt euch gegenseitig verbal mit euren emotionalen Reaktionen.

Vielleicht habt ihr schon einiges ausprobiert und wollt euch nun euren eigenen Gefühlen zuwenden, um den Teufelskreis von Emotion und Reaktion zu unterbrechen.

Erkennst ihr euch wieder und fühlt euch angesprochen?

Dann schaut bitte als nächstes, ob wir zusammen passen:

Wir passen gut zusammen, wenn…

Wir passen nicht zusammen, wenn…

Habt ihr noch Fragen oder seid ihr unsicher, ob meine Begleitung richtig für euch ist?

Dann meldet euch gerne bei mir

Die wichtigsten Werte in meiner Arbeit

Individualität

Die Schönheit des Anderssein.

Es gibt kein Schema F, das man über jede Person stülpen kann.

Jeder Mensch und jeder Moment braucht etwas anderes.

Integrität

Selber tun, was ich lehre.

Meine wichtigste Übung im Leben ist immer wieder meine Gefühle zu akzeptieren.

Simplizität

Ich habe eine Vorliebe für Einfachheit.

Die einfachen Dinge sind oft am effektivsten und bringen große Klarheit mit sich. 

Souveränität

Du entscheidest zu jeder Zeit, was dir gut tut und was nicht und wie weit Du gehen möchtest.

Es geht schließlich um dich.

„ Unsere Gefühle sind Wegweiser für
Wachstum und Veränderung. “
Vanessa Heibel
Akzeptanz lernen

Melde dich für ein kostenloses Erstgespräch